Physikarium

Mit sanftem Druck gleiten die erfahrenen Hände über Schultern, Nacken und Schläfen – genau jene Muskelpartien also, die durch Stress und schlechte Körperhaltung am Schreibtisch hart wie Beton sind. Die Stressless-Massage im Physikarium Bad Schallerbach vereint langsame Dehnungen mit Elementen aus der indischen Kopfmassage und dem hawaiianischen Lomilomi. Dabei lösen sich sowohl die körperlichen Verspannungen als auch jegliches Gefühl für Zeit in Luft auf: Wenn die Masseurin nach einer halben Stunde “Wir sind fertig” verkündet, fragt man ungläubig “Jetzt schon?” und will gar nicht mehr von der Liege aufstehen. Dabei ist die angrenzende Therme mit ihrer Saunalandschaft das beste Mittel, um die herbstliche Kälte aus den Knochen zu vertreiben. Für ihr neues, nachhaltiges Energiekonzept – einer Kombination aus Thermalwärme, Erdgas und Solarenergie – ist die Therme Bad Schallerbach 2013 mit dem Energy Globe ausgezeichnet worden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.