Nai Baan

Die große Herausforderung, sagt Pamela Praphai-Schmied, ist die Kunst der Kontraste: Damit meint sie nicht die Einrichtung in den Komplementärfarben Gelb und Violett oder das Aufeinanderprallen von Tradition und Moderne in der offenen Küche des Nai Baan, sondern das harmonische Zusammenspiel von Süß und Scharf, das den Thai-Gerichten ihr charakteristisches Aroma verleiht. Um diesen authentischen Geschmack für Currys, Wok-Speisen oder Hühnerspießchen zu kreieren, kombiniert sie original thailändische Gewürze mit Innviertler Maishendl, Eferdinger Biogemüse und anderen Zutaten aus der Umgebung. Auch bei den Getränken achtet Praphai-Schmied auf regionale Herkunft: Bier und Biokaffee kommen aus Freistadt, Schnäpse und Fruchtsäfte entstehen aus Mühlviertler Obst, und Weine aus den wichtigsten Anbaugebieten Österreichs begleiten die fernöstlichen Spezialitäten im Welser Medienkulturhaus.

Nai Baan

Adresse: Medien Kultur Haus, Pollheimerstraße 17, 4600 Wels

Telefon: 072 42 / 20 79 20

E-Mail: info@nai-baan.at

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 11.30 bis 14 Uhr und 18 bis 22 Uhr

Küche: asiatisch, Thai, vegetarisch

Preis: Mittagsmenü um 9,50 Euro

Zusatzinfos: Gastgarten, Nichtraucherlokal, Reservierung empfohlen

Homepage: www.nai-baan.at

Facebook: Nai Baan

Zuletzt aktualisiert: November 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.