Alle Artikel zum Schlagwort OK

Bigoli

Leise simmert der Gemüsefond im offenen Topf vor sich hin, während Gerhard Hinterleitner den Teig aus frischen Bio-Zutaten durch die Pastamaschine presst. „Die Eiernudeln Bigoli sind typisch für die Gegend rund um Treviso“, schwärmt der Koch, der bei einer Reise nach Norditalien die dortige Küche kennen und lieben gelernt hat. Von der Krautsuppe Jota über das Bohnengericht Pasta e Fagioli bis zu Gnocchi in Steinpilzsauce reicht die „ein bissl deftigere Hausmannskost“, mit der Hinterleitner gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Ursula Scherp seit dem Sommer 2007 südliches Flair auf den Linzer OK-Platz zaubert. Damit die Gerichte so authentisch wie möglich schmecken, reist er mehrmals pro Jahr zu befreundeten Betrieben im Veneto, in Istrien und im Friaul. Dort deckt er sich mit handwerklich erzeugten Lebensmitteln wie Prosciutto, Käse und Olivenöl ein oder pflückt wild wachsenden Salbei. Aus diesen Zutaten bereitet er jeden Abend köstliche Antipasti und venezianische Brötchen namens „Cicchetti“, die hervorragend zu einem Gläschen Wein passen, meint Hinterleitner: „Bei uns gibt es keine großen Etiketten und klingende Namen, sondern genau die Weine, wie du sie auch in einer Osteria in Treviso finden würdest.“

Artothek

Die Kreidezeichnung mit dem dynamischen Skifahrer würde sich gut über der Couch machen, und die Ampelkühe bringen mit ihren kräftigen Lack- und Acrylfarben knallige Energie ins Büro: Die Artothek bietet rund 400 Werke zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler, um die eigenen vier Wänden und den Arbeitsplatz in eine mondäne Kunstgalerie zu verwandeln. Dicht gedrängt hängen die groß- und kleinformatigen Bilder in der Kunstsammlung im zweiten Stock des Ursulinenhofs. Etwa ein Drittel des Bestandes ist hier kostenlos zu sehen, der Rest ist entweder ausgeliehen oder im Depot, aber online vorbestellbar. Wie in einer Bibliothek kann man gegen Vorlage eines Lichtbildausweises bis zu vier Stücke ausleihen: Grafiken kosten 14 Euro für sechs Monate, Gemälde 56 Euro. Zudem gibt es Gutscheine in beliebiger Höhe als Geschenkidee für alle, die ihren Alltag mit moderner Kunst bereichern wollen.